05. Mai 2021
Fünf RSCI Mitglieder wollen es ab dem 5.5. genau wissen...unter diesem Omen glauben alle Inzinger fest daran, dass es diesmal gelingen wird. Heute reisen Martina KUENZ und Sportdirektor Benedikt Ernst zum letzten Qualiturnier nach Sofia. Aker al Obaidi, Daniel Gastl und Michael Wagner folgen den beiden am Donnerstag. Eigentlich hätten die Olympischen Spiele 2020 ja genau im Jubiläumsjahr des RSCI stattfinden sollen, also könnte die Zahl "Fünf" doch ein Glücksbringer für den RSCI sein....
26. April 2021
Nachdem es bei der EM in Warschau für Benjamin Greil gegen seinen polnischen Kontrahenten nichts zum holen gab und Benjamin durch eine Technische Unterlegenheit in der ersten Runde ausschied, lief es für Vereinskollege und Routinier Michael Wagner wesentlich besser. Nach einem Freilos in der Qualifikationsrunde konnte Michael seinen Gegner Dimitrios Papadopoulos klar mit 4:2 besiegen und erreichte so das Viertelfinale. Mit Denis Kudla hatte er den Vize WM zum Gegner, welchem er leider trotz...
19. April 2021
Die diesjährige EM findet in Warschau statt, der RSCI kann leider nur ein Kleinaufgebot dorthin entsenden. Allen voran werden diese Titelkämpfe ohne Martina Kuenz stattfinden, da sie sich im letzten Vorbereitsungscamp in Heidelberg eine Verletzung am Ellenbogen zuzog. Trainer Benedikt Ernst: "Da ist die Olympiaqualifikation Anfang Mai wohl wichtiger, wir wollen kein Risiko eingehen!" Des weiteren wurden zwei prominente Ringer Opfer des Covidvirus, sowohl Daniel Gastl als auch Aker al Obaidi...
20. März 2021
Nach einem klaren 11:0 Auftaktsieg gegen die Litauerin Gaucaite musste Martina im Viertelfinale gegen die mehrfache Europameisterin Yasemin Adar aus der Türkei antreten. Von ihrem Coach Benedikt Ernst bestens eingestellt lieferte Martina den Fight ihres Lebens und demoralisierte ihre Ggenerin nach einem 9:5 Vorsprung mit einem Schultersieg! Im Halbfinale wartete mit der Russin Vorobeja eine weitere Granate. Martina hielt diesen Kampf über weite Strecken offen und kämpfte sehr klug.. Eine...
18. März 2021
Budapest ist dieser Tage der Schauplatz für die vorletzte Möglichkeit sich für die Olympischen Spiele in Tokio zu qualifizieren. Nur die jeweiligen Finalisten einer jeden olympischen Gewichtsklasse können das begehrte Ticket lösen. Für den ÖRSV mit dabei ist Sportdirektor Benedikt Ernst, der vor allem große Chancen und Erwartungen bei Martina Kuenz sieht. Martina wird am Freitag, dem 19.3. ab 11:00 auf die Matte steigen, ihre Erstrundengegnerin heißt Camile Gaucaite aus Litauen. Ebenso...
07. Februar 2021
Nach den beiden Weltcupmedaillen durch Kuenz und Gastl beim GP von Frankreich, traten diesmal die Freistilathleten beim GP Polen an. Benjamin trat in der Gewichtsklasse bis 86kg an und musste gleich im ersten Kampf gegen den WM Dritten von 2019 eine Niederlage. In der Hoffnungsrunde folgten dann jeweils klare Siege durch technische Überlegenheit gegen Syervus (GB) und Waskowski und Rogut (beide PL). Im Kampf um die Bronzemedaille wartete abermals ein Pole. Nach voller Kampfzeit unterlag...
17. Januar 2021
Beflügelt durch die tolle Leistung seiner Teamkollegin Martina zwei Tage zuvor gelang heute auch Daniel Gastl ein Stockerlplatz beim GP von Frankreich in Nizza. auf dem Weg zur Medaille besiegt Daniel Ringer aus USA und Polen ehe er gegen Ringer aus AZE und Georgien jeweils Niederlagen beziehen musste. Im Kampf um Bronze gelang Daniel abermals ein Sieg und so holte er die zweite Medaille des ÖRSV Teams auf diesem GP. Unsere Ringer scheinen bereits jetzt in guter Form zu sein und blicken mit...
15. Januar 2021
Das komplette ÖRSV Nationalteam ist voller Hoffnung zum seit langem ersten Offiziellen Wettkampf nach Nizza angereist. Auch die beiden Sportdirektoren Jörg Helmdach sowie Benedikt Ernst wollten wissen wo ihre SportlerInnen stehen und setzten große Erwartungen in das Weltcupturnier in Nizza. Und wer könnte diesen Erwartungen besser gerecht werden als einmal mehr unser Aushängeschild Martina Kuenz bei den Frauen. So erfüllte Martina diese Erwartungen in vollem Umfang und besiegte im...
06. September 2020
Vom 3. bis zum 6. September nahmen die Schülerringer des RSCI am Trainingslehrgang im VIVA Sportzentrum in Steinbrunn teil. Unter der Leitung von Trainer Thomas Spiegl, Elena Pittl und Daniel Posch absolvierte die 14 köpfige Schülergruppe das Trainingsprogramm mit Frühsport und Mattentrainings mit Ringern vom burgenländischen Ringerverein VIVA Neufeld. Das Schwimmen im nahen Neufelder See war die ideale Regeneration und Erfrischung nach den harten Trainingseinheiten. Alles in allem ein...
11. August 2020
Der jüngste Nachwuchs des RSCI hatte bereits das Vergnügen, nun waren die älteren Nachwuchsringer an der Reiheihren Mut unter Beweis zu stellen und den Sprung in kalte Nass zu wagen. In Begleitung einiger Athleten der Kampfmannschaft und bestens betreut von den Guides des CanKick, war die Canyoningtour für alle ein tolles Erlebnis. Besonderer Dank gilt der Baupuls GmbH für Architektur Baumanagement Sachverständige, die dieses Abenteuer ermöglicht haben.

Mehr anzeigen