Artikel mit dem Tag "News"



07. Februar 2021
Nach den beiden Weltcupmedaillen durch Kuenz und Gastl beim GP von Frankreich, traten diesmal die Freistilathleten beim GP Polen an. Benjamin trat in der Gewichtsklasse bis 86kg an und musste gleich im ersten Kampf gegen den WM Dritten von 2019 eine Niederlage. In der Hoffnungsrunde folgten dann jeweils klare Siege durch technische Überlegenheit gegen Syervus (GB) und Waskowski und Rogut (beide PL). Im Kampf um die Bronzemedaille wartete abermals ein Pole. Nach voller Kampfzeit unterlag...
17. Januar 2021
Beflügelt durch die tolle Leistung seiner Teamkollegin Martina zwei Tage zuvor gelang heute auch Daniel Gastl ein Stockerlplatz beim GP von Frankreich in Nizza. auf dem Weg zur Medaille besiegt Daniel Ringer aus USA und Polen ehe er gegen Ringer aus AZE und Georgien jeweils Niederlagen beziehen musste. Im Kampf um Bronze gelang Daniel abermals ein Sieg und so holte er die zweite Medaille des ÖRSV Teams auf diesem GP. Unsere Ringer scheinen bereits jetzt in guter Form zu sein und blicken mit...
15. Januar 2021
Das komplette ÖRSV Nationalteam ist voller Hoffnung zum seit langem ersten Offiziellen Wettkampf nach Nizza angereist. Auch die beiden Sportdirektoren Jörg Helmdach sowie Benedikt Ernst wollten wissen wo ihre SportlerInnen stehen und setzten große Erwartungen in das Weltcupturnier in Nizza. Und wer könnte diesen Erwartungen besser gerecht werden als einmal mehr unser Aushängeschild Martina Kuenz bei den Frauen. So erfüllte Martina diese Erwartungen in vollem Umfang und besiegte im...
06. September 2020
Vom 3. bis zum 6. September nahmen die Schülerringer des RSCI am Trainingslehrgang im VIVA Sportzentrum in Steinbrunn teil. Unter der Leitung von Trainer Thomas Spiegl, Elena Pittl und Daniel Posch absolvierte die 14 köpfige Schülergruppe das Trainingsprogramm mit Frühsport und Mattentrainings mit Ringern vom burgenländischen Ringerverein VIVA Neufeld. Das Schwimmen im nahen Neufelder See war die ideale Regeneration und Erfrischung nach den harten Trainingseinheiten. Alles in allem ein...
11. August 2020
Der jüngste Nachwuchs des RSCI hatte bereits das Vergnügen, nun waren die älteren Nachwuchsringer an der Reiheihren Mut unter Beweis zu stellen und den Sprung in kalte Nass zu wagen. In Begleitung einiger Athleten der Kampfmannschaft und bestens betreut von den Guides des CanKick, war die Canyoningtour für alle ein tolles Erlebnis. Besonderer Dank gilt der Baupuls GmbH für Architektur Baumanagement Sachverständige, die dieses Abenteuer ermöglicht haben.
26. Juli 2020
Vom 22. - 25. Juli absolvierten die Schülerringer des RSCI, unter der Leitung des Betreuerteams Elena Pittl, Thomas Spiegl und Daniel Posch, ein Höhentrainingslager auf der Mittergrathütte im Kühtai. Nicht nur bei den täglichen Frühtrainings und den ringkampfspezifischen Trainingseinheiten waren alle 17 mitgereisten Nachwuchsringern mit voller Motivation dabei, sondern auch bei den beiden Bergtouren, wo es die wundervolle Kühtaier Bergwelt zu erkunden galt. Wir möchten uns bei allen...
11. Juli 2020
Vor Beginn der Sommerferien lud der Förderverein 4Kids die jüngsten der RSCI-Abteilung zum Canyoning ein. Mit ihren Trainern Thomas Spiegl und Daniel Posch machte man sich am Samstag den 11.7 auf den Weg nach Sautens. Das Cankick- Team rund um unseren Guide Alex nahm uns herzlich in Empfang und war bestens auf die 15 Kinder vorbereitet. Nach dem wir die Ausrüstung angezogen hatten ging es pünktlich um 14 Uhr mit unserer Tour los. Über kleine Rutschen, gezogene und verwinkelte Wasserbecken,...
15. März 2020
Aufgrund der neuesten Entwicklungen um das Coronavirus COVID-19, leistet auch der RSC Inzing den Anweisungen der Bundes- und Landesregierung und der Gemeinde Inzing Folge. Jeglicher Trainings- und Wettkampfbetrieb wurde bis auf weiteres für die nächsten Wochen eingestellt. Auch Zusammenkünfte wie Ausschusssitzungen werden ausgesetzt. Diese Maßnahmen sind unbedingt notwendig und ein solidarischer Beitrag um diese Epidemie möglichst rasch einzudämmen. Für den RSC Inzing Klaus Draxl, Obmann
08. März 2020
Am Samstag den 7. März fand die österreichische Mädchen (bis 14 Jahre) und U17-Meisterschaft bei den Burschen im freien Stil in Bad Vigaun statt. Einen Tag später folgte dann die U17-Meisterschaft der Burschen im griechisch-römischen Stil. Für den RSC Inzing kämpften 6 Mädchen und 7 Burschen um die begehrten ÖM-Medaillen. Bei den Mädchen könnte Sophia Meraner bis 36kg ihren dritten österreichischen Meistertitel in Folge einheimsen. Mit zwei souveränen Siegen untermauerte Sophia...
23. Februar 2020
Die RSC Inzing Ringer werden mittlerweile auch im Freistil ihrem Ruf gerecht, sie avancieren immer mehr zur Österreichischen Spitze! Insbesondere die Leistungen von "Küken" Jakob Saurwein lassen so manchen staunen. Waren ihm im Nachwuchsbereich stets die Goldmedaillen bei ÖMs verwehrt, kommt er nun immer besser in Schuss. Nach seiner Silbermedaille bei den Grecostaatsmeisterschaften in Innsbruck, konnte er diesmal in seiner Paradedisziplin Freistil bis 57 kg nachlegen und gab in den...

Mehr anzeigen